Über diese Seite

In diesem Blog beschäftige ich mich mit Barrierefreiheit, Frontend Frameworks und mehr. Für mich ist Barrierefreiheit ein fundamentaler Bestandteil in der Web-Entwicklung: Semantisches Markup, Tastaturbedienbarkeit, Videos mit Untertitel, Farbkontraste und so weiter. Werden diese Anforderungen ignoriert, ist das für mich einfach schlechtes Design – und ein Zeichen der Ignoranz.

Über den Titel: „Oida, is des org“

Der Titel des Blogs ist ein Wortspiel mit dem Wiener Dialektwort „Oida“ und der Top-Level-Domain „.org“. Das Wort „Oida“ ist der Wienerische Ausdruck für „Alter“. Es weist eine große semantische Vielseitigkeit auf und kann Überraschung, Verwirrung bis hin zu Wut ausdrücken (siehe auch dieses Video).

Für mich der perfekte Ausdruck, um den Alltag eines Web-Entwicklers mit allen Höhen und Tiefen auszudrücken: „Alter, ist das krass!“

Alexander Lehner in voller Montur in einem Waldseilpark
Ich wie ich meine geliebte, noch verpackte Playstation 5 in Händen halte

Über mich

Mein Name ist Alexander Lehner und ich arbeite als Web-Entwickler in Wien, Österreich. Ich implementiere hauptsächlich Web-Applikationen mit Angular und React, aber bin stets offen für Neues. Besucht doch einfach meine Github-Seite oder folgt mir auf Mastodon und Twitter.

In meiner Freizeit spiele ich gerne Brett- und Kartenspiele, gehe spazieren, mache eine Radtour, zocke Games auf meiner PS5 oder treffe Freunde auf ein Bier.

Impressum: Inhalte von Alexander Lehner, Wien/Österreich.

Finde mich auf Mastodon: @alex86@tech.lgbt.

Abonniere meinen RSS feed.